STADTPLANUNG STUDIEREN

Bachelorstudiengang an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen

Lebensraum und Zukunftsfähigkeit miteinander verbinden, für das Zusammenleben der Menschen in Stadt und Land – das ist Stadtplanung!

Entwickle neue und innovative Konzepte und gestalte heute die Stadt von morgen.

Das alles, ohne gesellschaftliche, gestalterische, ökologische, wirtschaftliche und rechtliche Aspekte aus den Augen zu verlieren!

Studiendauer

7 Semester
 

Studienbeginn

Zum Wintersemester (Anfang Oktober)
 

Studienabschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)  
 

Praktisches Studiensemester

im 5. Semester
 

Semesterbeitrag

182,70 EUR (Verwaltungskostenbeitrag, Studierendenwerksbeitrag, Solidarbeitrag zur Finanzierung des StudiTickets sowie der Studierendenschaftsbeitrag)
 

Bewerbungsschluss

15. Juli

Das Studium

Alle Menschen haben Ansprüche an ihren Lebensraum. Sie können dabei gemeinsame, aber auch unterschiedliche Interessen haben. Diese können sich überlagern, konkurrieren oder sich gegenseitig ausschließen. Stadtplaner:innen übernehmen die Aufgabe, diese Interessen zusammenzuführen.

Stadtplanung ist mehr als nur eine Stadt zu bebauen. Technische Infrastruktur, Akzeptanz der Menschen, Gestaltung und gesellschaftliche Bedürfnisse sind nur ein Teil davon. Du entwickelst Konzepte mit individuellen Lösungen.

Im Studium werden Dir alle erforderlichen fachlichen Grundlagen vermittelt. Diese reichen von Städtebau und Architektur über Soziologie und Wirtschaft bis hin zum Baurecht. Begleitend dazu lernst Du, individuell und auch im Team Entwürfe und Pläne zu erstellen. So kannst Du von Anfang an Dein Gelerntes in praktischen studentischen Projekten umsetzen. Dir stehen dabei vielseitige Software zur Verfügung, wie CAD, GIS und Photoshop. Und in der hauseigenen Modellbauwerkstatt und mit 3D-Druck wirst Du Deine Projekte visualisieren.

Unsere Studienbedingungen

Kleine Kurse mit vielen praktischen Aufgaben und ein enger Kontakt zu den Lehrenden – das alles findet sich im HfWU-Campus Braike am Nürtinger Stadtrand. Mit eigenem CAD/GIS-Labor, Modellbauwerkstatt, Fachbibliothek, Mensa und den Lehr- und Versuchsgärten bietet der Campus ein ideales Lern- und Arbeitsumfeld.

Viele Exkursionen und wechselnde Projektgebiete ergänzen die theoretischen Inhalte und sorgen für ein vielseitiges und spannendes Studium.

Erfahrungen von Studentinnen

Thumbnail YouTube Video mit Foto der Studentin und der Frage: Warum studierst Du Stadtplanung?
Warum studierst Du Stadtplanung?
Thumbnail YouTube Video mit Foto der Studentin und der Frage: Warum studierst Du an der HfWU?
Warum studierst Du an der HfWU?
Thumbnail YouTube Video mit Foto der Studentin und der Frage: Dein Rat für jemanden, der interessiert ist?
Dein Rat für jemanden, der interessiert ist?
Thumbnail YouTube Video mit Foto der Studentin und der Frage: Warum passt der Studiengang zu Dir?
Warum passt der Studiengang zu Dir?
Thumbnail YouTube Video mit Foto der Studentin und der Frage: Was gefällt Dir am meisten?
Was gefällt Dir am meisten?

Die HfWU

Die Hochschule deckt mit ihren Ausrichtungen Wirtschaft, Umwelt, Gestaltung und Therapien ein breites Spektrum ab – innerhalb und außerhalb des Studienangebots. 

Egal, ob Engagement in einer der vielen studentischen Initiativen, Sprachkurse, Persönlichkeitsbildung, Sportangebote, Fachvorträge mit Gastdozent:innen oder Musik – Finde das passende Angebot für Dich!  

Derzeit sind an der HfWU etwa

  • 5500 Studierende,
  • 130 Professor:innen,
  • 400 Lehrbeauftragte und
  • 270 Mitarbeitende.    

Dein Studienort Nürtingen

liegt am Fuße der schwäbischen Alb im Neckartal. Mehr als 40.000 Personen leben in der Stadt. Neben allen Angeboten, die man für das alltägliche Leben braucht, bietet die Stadt auch Raum für Veranstaltungen für ein erfülltes Studierendenleben, wie etwa Sport oder Nightlife. Nur 30 Minuten entfernt liegt das Zentrum der Landeshauptstadt Stuttgart. Auch Reutlingen, Tübingen und Esslingen sind in unmittelbarer Nähe und gut mit Bus und Bahn zu erreichen.

Nürtingen ist die perfekte Mischung aus Stadt und Land. Im Biosphärengebiet Schwäbische Alb und dem Alpenvorland finden sich einzigartige Naturräume. Diese Kulturlandschaften bieten viele Möglichkeiten für Exkursionen und Projekte und natürlich auch für die Freizeit. Klettern, Biken, Wandern: auf der Alb, an Neckar, Donau oder am Bodensee. Es ist für jeden etwas dabei!

Deine Zukunft

kann nach dem Abschluss des Studiums sehr vielfältig sein:

  • Erarbeitung städtebaulicher Entwürfe
  • Erstellung von Bauleitplänen
  • Weiterentwicklung bestehender Siedlungen
  • Erschließung neuer Baugebiete
  • Entwicklung neuer Stadtentwicklungskonzepte

 

Und liegt bei diversen möglichen Arbeitgebern:

  • private Planungsbüros
  • öffentlicher Dienst (z.B. Planungs- und Stadtbauämter)
  • Entwicklungsgesellschaften und Immobilienwirtschaft
  • Wirtschaftsförderung und Sanierungsträger
  • Regionalplanung
  • Stadtforschung
  • oder in der Selbständigkeit

 

Oder soll es lieber mit einem Master-Studium weitergehen? Nach dem Bachelor-Abschluss ist der Weg frei für zahlreiche Masterstudiengänge – in ganz verschiedenen Vertiefungsrichtungen, wie

Mach den Selbsttest

Doch passt der Studiengang zu Dir? Auf unserer Online-Self-Assessment-Plattform HfWU-CHECK-FIVE kannst Du jetzt selbst testen, wie gut der Studiengang Stadtplanung zu Deinen Interessen passt!

Schau Dir bei der Gelegenheit doch gleich noch die Modellbauwerkstatt in 360-Grad-Ansicht an, lerne den Studiengang-Leiter und Studierende kennen oder finde heraus, was die anderen Studierenden so entworfen haben! In einem kleinen Spiel kannst Du auch noch den Studienalltag ausprobieren.

Neugierig geworden? Dann bewirb Dich!

Voraussetzung

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • FSJ, FÖJ, Praktika, eine abgeschlossene Ausbildung mit fachlichem Bezug, berufliche Erfahrung/Weiterbildung etc. können Deine Chancen auf eine Zulassung erheblich steigern!


Bewerbungsverfahren

  1. Informiere Dich auf www.hfwu.de/sp.
  2. Bewirb Dich online auf www.hochschulstart.de.
  3. Setze deine Prioritäten!
  4. Mit etwas Glück dürfen wir Dich in Nürtingen bald willkommen heißen.